Verein Lyrik der Welt

Der Verein Lyrik der Welt wurde im Dezember 2008 in Zürich gegründet und hat zum Ziel Lyrikerinnen und Lyriker aus der ganzen Welt und allen Kulturen zu fördern. Mittels regelmässiger Lesungen in allen Sprachen der Welt soll das Verständnis und die Verbreitung von lyrischer Dichtung gepflegt werden.
Die Lesungen und Diskussionen befassen sich mit zeitgenössischen Werken und auch verstorbener Autorinnen und Autoren.

Zudem veröffentlicht der Verein Gedichtbände der Edition Susanna Rüegg, Zürich.

Mitgliedschaft

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele von Ihnen, die Sie Lyrik lieben und lesen und – um mit Joseph Brodsky zu sprechen: «es lebe die Poesie» – für lebenswert halten, durch Ihre Mitgliedschaft zum Ausdruck brächten und damit dieses beständige Forum ermöglichten.
Vielleicht können Sie sich gar entscheiden, dieses Ziel als Förder-Mitglied zu unterstützen. Auch Sachspenden sind sehr willkommen.

Als Mitglied erhalten Sie jeweils Einladungen zu den Veranstaltungen, mit ermässigtem Eintritt.

Für allfällige weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – sprechen Sie mit uns.

Werden Sie Mitglied

Möchten Sie im Verein Lyrik der Welt – Welt der Lyrik Mitglied werden? Beitrag CHF 100.– pro Jahr oder als Fördermitglied CHF 200.– pro Jahr.
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Einzahlen können Sie auf folgendes Konto:
ZKB, CH-8010 Zürich
lautend auf:
Lyrik der Welt – Welt der Lyrik, 1100-1225.725
CH86 0070 0110 0012 2572 5